Freitag, 13. Januar 2017

Wer nichts wird, wird Wirt, wer gar nichts wird, wird Operative Professional



Wie meine Oma immer schon zu sagen pflege. 

Wer nichts wird, wird Wirt, wer gar nichts wird, wird Operative Professional.



Weil immer wieder die Anfrage kommt, was wird man denn später als "Operative Professional"?  Habe ich mir mal die Mühe gemacht zu schauen welche Berufswege einige nach Ihrer Fortbildung eingeschlagen haben. Dabei haben ich mir mal exemplarisch sechs Absolventen des Operative Professional angeschaut und analysiert. Ich habe Xing zur Hilfe genommen und einige Profile die den OP gemacht haben angeschaut. Wichtig dabei war, wie lange nach dem OP hat es gedauert bis eine neue Position besetzt wurde?


Berufsaussichten Operative Professional, Jobaussichten Operative Professional.

 Profil 1 

Nach Abschluss des OPs, wurde die nächste Position agile Project CEO, also der Chief Executive Officer. Erscheint mir ein ganz guter Karriereschub. Hängt aber natürlich auch immer etwas von der Größe der Firma ab.Nach weiteren 5 Monaten wurde dann die Position IT Consultant & IT Projektmanager besetzt. Also absolut eine Position die zu den gelernten Inhalten passt.
Berufsaussichten Operative Professional, Jobaussichten Operative Professional.
Man gut erkennen, dass die Komponente IT Consultant um den IT Projektmanager ergänzt wurde. Ohne die entsprechende Fortbildung, wäre es sicher nicht so schnell gegangen.

Profil 2

Das nächste Profil wird sehr spannend, denn hier hat etwas besondere stattgefunden. Der Arbeitgeber hat dem Absolventen mit Beginn der Fortbildung einen Vertrauensvorschuss gewährt. Denn der Absolvent hat die Fortbildung 2013 begonnen und ebenfalls zu diesem Zeitpunkt angefangen als IT-Projektleiter & IT-Teamleiter zu arbeiten. Das zeugt eindeutig davon, dass der Arbeitgeber ein hohes Maß an Vertrauen in seinem Mitarbeiter setzte und in diese Weiterbildung.
Berufsaussichten Operative Professional, Jobaussichten Operative Professional.
  

Profil 3

Das dritte Profil in unserer Analyse zeigt ein weiteres Mal einen klaren Karrieresprung nach dem Operative Professional. Hier wurde der OP 2009 begonnen, im selben Jahr wurde die Person zum stellv. Leiter IT befördert. Ab dem Jahre 2013 wurde eine Beförderung zum stellv. Abteilungsleiter IT gewährt. Wie ich finde eine toller Karrieresprung.
Berufsaussichten Operative Professional, Jobaussichten Operative Professional.
Das sind drei Profile die ich mir genauer angesehen habe und man muss feststellen, alle drei haben nach dem Operative Professional neue Positionen bekommen die auf der Karriereleiter deutlich nach oben zeigen. Natürlich ist das hier keine empirische Erhebung und nur drei Beispiele, aber dennoch kann es euch zeigen wohin der Weg gehen kann.

Man kann wohl abschließend sagen, vielleicht ist es doch gar nicht so schlimm kein Wirt zu sein, sondern Operative Professional.




Studium nach dem IT Business Manager (IHK) 

Artikel 1 - OP #blog - Studium nach dem OP an der offenen Hochschule
Artikel 2 - OP #blog - Studium nach dem OP an der offenen Hochschule Teil 2
Artikel 3 - OP #blog - Wie geht es weiter nach dem OP
Artikel 4 - OP #blog - Masterstudium an der Universität Trier

Erfahrungen IT Business Manager (IHK) mit Bildungsträger manQ

Artikel 1 - OP #blog - Erfahrungsbericht manQ - IT-Business Manager  
Artikel 2 - OP #blog - Erfahrungsbericht manQ - IT-Business Manager die Zweite

Themen rund um Prüfungen und Projektarbeit zum IT Business Manager

Artikel 1 - OP #blog - Projektdokumentation Thema auswählen
Artikel 2 - OP #blog - Prüfungsfragen in der mündlichen Prüfung
Artikel 3 - OP #blog - Ablauf schriftl. Prüfung
Artikel 4 - OP #blog - Projektdokumentation - Anfang
Artikel 5 - OP #blog - Projektpräsentation IT Businessmanager
Artikel 6 - OP #blog - Projektdokumentation Inhaltsverzeichnis


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen